WeltFAIRsteher und eDUCTO gehen Kooperation ein

2. März 2019

Neun Monate nach der Preisverleihung der Engagementpreise seitens der Studienstiftung des deutschen Volkes hat es endlich geklappt – WeltFAIRsteher und eDUCTO werden Kooperationspartner! Die beiden Preisträger haben wichtige Synergien identifiziert und werden in den kommenden Jahren insbesondere mit Blick auf Informationsaustausch und der Organisation von Lehrkraft-Fortbildungen zusammenarbeiten.

eDUCTO ist ein THINK&DO-Tank, der erfahrungsorientierte Lehr- und Lernformate entwickelt und implementiert. eDUCTO hat sich zum Ziel gesetzt den Menschen in den Mittelpunkt von Bildung zu stellen. Das Team möchte so eine Vielfalt von Talenten und Persönlichkeiten hervorbringen, die den Herausforderungen unserer Zeit gewachsen sind. Jedes Kind, alle Jugendlichen und jeder Erwachsene sollen darin bestärkt werden, sinnstiftend und verantwortungsvoll zu handeln. 

Markus Görlich, Initiator von eDUCTO, und Julia Schmidt, Koordinatorin von WeltFAIRsteher sind sich einig, dass beide Projekte sinnstiftend zusammenarbeiten können – jetzt und in Zukunft.

Ein erstes Event ist schon geplant: Am 29. Juni findet ein WeltFAIRsteher Workshop im Rahmen der Seminarreihe “Vision: Gutes Lehren und Lernen”, organisiert von eDUCTO, in München statt. Meldet euch bei Interesse und haltet euch den Termin frei, wenn ihr in der Nähe seid. Wir freuen uns sehr!