head-image

Zähme die Stromfresser

Wie viel Strom braucht euer Smartphone, euer Fernseher oder eure Waschmaschine? Messt den Stromverbrauch verschiedener elektronischer Geräte und findet die Stromfresser bei euch zu Hause und in der Schule!

Auf einen Blick

Ihr habt bestanden wenn ...

…ihr den Energieverbrauch von mindestens fünf Geräten gemessen habt.

…ihr zu allen fünf Geräten Ideen gesammelt und umgesetzt habt, den Stromverbrauch zu verringern. (Über ein Foto eurer Einsparideen würden wir uns sehr freuen!)

90

Minuten

6

Punkte

!

leicht

Kategorie-Image

Energie & Mobilität

Kategorie-Image

Experiment

Kategorie-Image

MINT

die challenge

Jeden Tag verbrauchen wir Energie für alltägliche Dinge wie Kochen, Waschen oder Licht. Energie sparen im Haushalt will gelernt sein.

In dieser Challenge werdet ihr staunen, wie viel, aber auch wie wenig Strom manche Geräte benötigen:

1. Schätzt den Energieverbrauch verschiedener Geräte (Smartphone, Computer, Fernseher, Herd, Waschmaschine, Trockner, Kühlschrank, etc.)!

2. Überprüft im Anschluss, ob eure Schätzungen richtig sind. Nehmt dazu ein Strommessgerät und lasst auch von eurer/m Lehrer/in erklären, wie man dieses richtig benutzt, um den Stromverbrauch eines Gerätes zu messen. Falls möglich, könnt ihr das Strommessgerät auch mit nach Hause nehmen und dort Alltagsgegenstände vermessen.

3. An Hand der gesammelten Daten könnt ihr sehen, welche Elektrogeräte am meisten Energie benötigen und wo folglich am meisten Energie gespart werden kann. Versucht zum einen euren Energieverbrauch zu verringern (z.B. Standby von Geräten), zum anderen aber auch Alternativen zu Stromfressern zu finden (z.B. Wäscheleine statt Trockner). In beiden Fällen tut ihr nicht nur der Umwelt was Gutes, sondern ihr (oder eure Eltern) spart/sparen auch noch Geld. Die Broschüre „Energie sparen im Haushalt“ des Umweltbundesamts (siehe Anhang) liefert weitere Informationen.

BENÖTIGTE HILFSMITTEL / QUELLEN

• Strommessgerät

• Quelle „Umweltbundesamt – Energie sparen im Haushalt“ im Anhang

(Diese Broschüren können ebenfalls kostenlos bestellt werden unter:

http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/energiesparen-imhaushalt